Bread & Butter, das war Berlin!

Was für eine intensive Berlin-Woche! Im Rahmen der Fashion Week haben wir uns dieses Jahr nach Berlin begeben und Händler, Lieferanten und kreative Experten (manche mehr kreativ, andere mehr Experte – aber es gab auch die gute Mischung) getroffen. Während letztere uns viel Inspiration geboten haben, die wir jetzt nur noch umsetzen müssen, haben wir auch einige für uns spannende und lukrative Geschäfte abgeschlossen. So gibt es unsere Gürtel und Taschen demnächst auch in Japan, Italien und der Türkei.

Mit einem kleinen Messestand haben wir uns neben anderen sogenannten „Urban Street Style“-Anbietern auf der Bread & Butter präsentiert. Sie ist eine der drei Messen, die in Berlin im Rahmen der Fashion Week stattfinden und ist die größte internationale Modemesse, bei der sich eine spannende Mischung aus großen und kleinen Modelabels zweimal im Jahr jeweils 300.000 Besuchern präsentiert. Wir haben die geniale Kulisse, des alten Flughafen Tempelhof auch noch für ein Fotoshooting, passend zum Thema Reise, genutzt. Um ehrlich zu sein, waren wir uns vor der Messe nicht ganz sicher, was wir uns erhoffen dürften. Wurden aber an Tag eins eines besseren belehrt. So zum Beispiel von dem Japaner mit dem großen Taschenrechner und seinen zwei Assistenten, der uns auf jeden Fall noch die nächsten Wochen beschäftigen wird.

Schon der Aufbau unseres Messestands vor Beginn der Messe hat viel Spaß gemacht – auch wenn wir mit den großen Ständen und ihren professionellen Messebauern nicht mithalten konnten. Dafür waren wir schneller fertig, um auf die Eröffnungsparty zu gehen – der erste Moment an dem wir uns sicher waren, dass die Standmiete eine gute Investition war, auch wenn die Party nach ein paar Stunden ins Wasser fiel. Blitz und Donner machen selbst vor Modefutzis keinen Halt.

Wir haben viel gelernt, hatten unseren Spaß und haben vor allem gemerkt, dass man auch mit einem kleinen Budget nicht nur authentisch wirken, sondern auch echte Erfolge erzielen kann. Das haben wir dann auch am Mittwochabend beim „Drei Gürteltiere laden zum Gründerbier“ gemeinsam mit Freunden, Lieferanten, Händlern und anderen Gründern gefeiert.

Als einmal ein Weltfußballer bei uns bestellen wollte …

Vor ein paar Monaten bekamen wir folgende Email:

Dear,

I AM LOOKING FOR THE FOLLOWING PRODUCTS BELOW ,

WeekenderTasche – Grundfarbe:
Quantity 30 units

ReisetascheTasche – Grundfarbe:
Quantity 20 units

PLEASE COULD YOU, PLEASE SEND ME A OFFER
INCLUDING THE DELIVERY COST.

Best regard

Mr ***** ********
Football player
+44*************
*************@aol.com,

Und – ja wir bekommen Spam usw. – aber hier hatte sich jemand etwas mehr Mühe gegeben. Die gaben wir uns daher auch… Aber lest selbst, wie es weiterging:

—–Original Message—–
To: ***** ********
Sent: Thu, 21 Feb 2013 5:54
Subject: Re:
Dear *****,

thank you for your mail and interest in our products.
Sure we can offer you the bags.

In what colour combination would you like the bags.
We offer the bags in blue/red, green/purple and red/yellow.

We can make the following special price for you.
Weekender bag xxx€ (approx. xxx GBP) regular price 145€
Reisetasche – Travel bag xxx€ (approx. xxx GBP) regular price 220€
(price per piece including freight charges)
By when would you need them? Some of them are currently in production.
Best regards from Munich
Drei Gürteltiere

From: <***** ********>
Date: 2013/2/21
Subject: Re: Re:

Dear Drei Gürteltiere,
Thank you for your offer , it can be possible to have the order for the beginning of next week because is present for my fan club party and is urgent it all is not available how many units is available and can be delivery next week ? please let know .

Regards.
***********

Dear Mr,
please find my address;

***** ********
************
**************

Can you send me the invoice including the delivery cost ,and your bank detail so i will contact my bank tomorrow for the payment.
Regards.
*******

2013/2/21
Dear ******,
please find attached the invoice of 60 weekender bags blue/red.
For european payment please use IBAN and BIC, also stated on the invoice.
As soon as the bill is settled on our account, we will send you the bags.
Best regards

—–Original Message—–

To: ***** ********
Sent: Mon, 25 Feb 2013 8:02
Subject: Re: order
Hello ******,
did you receive the invoice. The bags would be ready for shipment at earliest.
Best

Dear Mr,
I received the invoice thank you , I was in travel I spoke already to my bank for the transfer this evening or tomorrow morning after the transfer it can be possible to do the delivery tomorrow because is urgent and I need at least Wednesday or Thursday morning.

Regards.
***** ********

Date: 2013/2/25
Subject: Re: Re: order
To: ***** ********

Dear ********,
thank you for your note. As soon as the amount is settled on our account, we will send you the boxes. If you use Iban/ Bic, the transfer will be quicker and we can send you the boxes earlier.
Regards,

War das so offensichtlich? Würde ein Weltfußballer selbst für seinen Fanclub Taschen bestellen? Wir wissen es nicht und freuen uns auf die nächste Großbestellung eines Prominenten…

Gürtel zum Muttertag

Nicht vergessen, am 12. Mai ist Muttertag!
Auch dieses Jahr haben wir wieder einen ganz besonderen Muttertags-Gürtel entworfen. Eigentlich eher entwerfen lassen und zwar von Müttern. Der Gürtel hat ein Blumen-Muster außen und eine rosafarbene Innenseite jeweils mit hellgrünem Band. Für den sportlichen Look haben wir auf ein Lederstück verzichtet.

IMG_5277Und für den Vatertag am 9.Mai müssen wir uns noch etwas besonderes einfallen lassen. Vielleicht habt Ihr ja ein paar Ideen.

Hier entlang zum perfekten Muttertagsgeschenk!

Viren-Mails im Umlauf

Seit einigen Tagen wird unser Firmenname für Spam missbraucht. Für angeblich bestellte Ware werden in unserem Namen Rechnungen und Mahnungen versendet, die Kunden auffordern Beträge auf ein angegebenes Konto zu überweisen.

Absender sind meistens Privatpersonen, deren Name ebenfalls missbraucht wurde. Wir sind, wie andere betroffenen Unternehmen auch, relativ machtlos und haben den Missbrauch bereits polizeilich zur Anzeige gebracht.

Unsere Datenbank ist sicher und Nutzerdaten wurden hiervon nicht entwendet. Lediglich der Name „Drei Gürteltiere“ wurde per Algorithmus ausgewählt und erscheint in den Emails.

Sollten Sie eine solche Email bekommen haben, öffnen Sie in keinem Fall den Anhang, da dieser zumeist einen Trojaner beinhaltet, der Ihrem Rechner weiteren Schaden zufügen soll. Löschen Sie die Email ganz einfach!

Gürtel, Taschen und Gutscheine können Sie wie gewohnt hier bei uns bestellen. Sie bekommen dann eine ganz offizielle Rechnung von einem vertrauenswürdigem Absender – nämlich uns.

Wenn Sie betroffen sind, prüfen Sie bitte genau ob und wo Sie im Internet Ihre Emailadresse veröffentlicht haben. Anhand der Beschwerdeanrufe gehen wir z.Zt. von einem Regionalforum in Ostdeutschland aus.

Bitte lesen Sie auch: http://www.verbraucherzentrale-bayern.de/spam